Langlauf

04.06.2019

Rekordbeteiligung beim 2. Beira Crosslauf

Spannender Start in den Sommer-Cup 2019

Der erste Sommercup der Saison fand am Samstag in Schongau statt. Beim Crosstriathlon bewiesen sich die Kinder beim Schwimmen, Radln und Laufen. Dass unsere Wintersportler gegen die Triathlon-Kids beim Schwimmen keine Chance haben, war wahrscheinlich im Vorhinein klar. Allerdings gaben sie beim Radln und Laufen Gas und konnten so den Zeitrückstand wieder gut einholen. So konnte Emilia Walter einen Stockerlplatz ergattern und Paula Kiese wurde nur mit einer Sekunde Rückstand vierte.

 

Bei der 2. Auflage des Beira Crosslaufs am Sonntag waren rund 70 Teilnehmer vom SC Partenkirchen am Start. Damit stellten wir ein Drittel des Starterfeldes auf der 2. Station des Sommercups vom Skigau Werdenfels. Entsprechend erfreulich waren dann auch die Leistungen und Ergebnisse unserer jungen und älteren Athleten. Bei strahlendem Sonnenschein und knapp 30 Grad konnten auf der abwechslungs-reichen Laufstrecke, mit Wasserrutsche, Krabbelstrecke, Baumstammhürden und Reifenskipping gespickt trotz der jungen Trainingssaison bereits einige Podestplätze und Siege errungen werden.

Die Tagesbestzeit hat unser SCP-Langlaufcheftrainer und Berglaufprofi Bene Ertl gesetzt. Weitere Podestplätze erreichten Laura Voith, Theresa Grasegger, Hannes Wackerle, Sophie Kern, Paulina Weigelt, Luisa Dahlke, Raphael Beck, Lars Horvath, Lea Zimmermann, Moritz Strobel, Andi Strobel und Hanne Beck.

 

 

Die Ergebnislisten des 2. Beira Crosslaufs findet ihr hier.

Die Ergebnisse des Triathlons in Schongau hier.

 

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner