Skisprung

09.02.2020

Deutsche Schülermeisterschaften, DSC, Bayerncup und Minitournee

SCP Springer/innen und Kombinierer/innen präsentieren sich stark, am vergangen Wochenende!

Die guten Bedingungen am letzten Wochenende sorgten für zahlreiche regionale und nationale Wettkämpfe. Fast alle Altersklassen des SCP's waren somit unterwegs und starteten bei den Deutschen Schülermeisterschaften & dem Deutschen Schülercup in Berchtesgaden, dem Bayerischen Schülercup in Ruhpolding und der Möbel Löffler Minitournee in Isny.

 

DEUTSCHE SCHÜLERMEISTERSCHAFTEN & DEUTSCHER SCHÜLERCUP - BERCHTESGADEN:

Vor allem Leni Burger präsentierte sich am vergangenen Wochenende stark in der Nordischen Kombination. Während sie als viertplatzierte einen Meistertitel leider knapp verpasste, konnte sie am darauf folgenden Tag im Deutschen Schülercup aufs Stockerl laufen und belegte Rang 2 in der Tageswertung. Für die Gesamtwertung des DSC's wird ihr dieses Rennen sogar als Sieg gutgeschrieben, da die erstplatzierte Nathalie Armbruster (SBW), noch ein Jahr zu jung ist für die Cupwertung, aufgrund einer Sonderregelung für dieses Wochenende trotzdem starten durfte. Auch Florian Schultz bestätigte seine momentane Leistung und wurde sowohl bei der DSM, als auch beim DSC guter fünfter in der Nordischen Kombination.

 

BAYERISCHER SCHÜLERCUP - RUHPOLDING:

Weiterhin gut läuft es für unsere Nachwuchspringerin Pia Schneider, welche ihre Siegesserie im BSC fortsetzt und sowohl im Spezialsprung, als auch in der Kombination erste in ihrer Altersklasse wird. Auch Maximilian Uhr kann sich erneut über zwei gute Ergebnisse im BSC freuen und wird dritter im Spezialsprung und der Kombination, ebenso wie Leni Ostler (3. SP & 1. NK). Auch unsere anderen Nachwuchsadler müssen sich nicht verstecken. So wird Benjamin Weigelt (S9/10) mit guten Haltungsnoten 6. im Spezialsprung, Brett van Schijndel (S11) wird fünter und Simon Willibald (S13) ebenfalls sechster. Kilian Riedl (S12) verpasste das Podest in der Nordischen Kombination kanpp und wurde vierter.

 

MÖBEL LÖFFLER MINITOURNEE - ISNY:

Endlich stand auch der erste Wettkampf der Minitournee Serie unserer ,,kleinsten'' auf dem Programm. Mit insgesamt neun Podestplätzen, davon 4 Siegen, konnte der SCP Sonntag Nachmittag zufrieden abreisen. Bei den jüngsten (S7) gewann Sky van Schijndel sowohl das Springen, als auch den Lauf. Daniel Dillemuth (S8) wird zweiter im Sepzialsprung und der Kombination. Pia Schneider (S10) wird dritte im Springen und läuft mit zweitbester Laufzeit auf den 1. Platz vor. Brett van Schijndel (S11) und Kilian Riedl (S12) springen in ihren Altersklassen auf den dritten Platz. Kilian kann nach einer soliden Aufholjagd im Rennen, den Tagessieg sogar noch für sich verbuchen.

 

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner