Club

15.02.2018

Faschingsskispringen 2018

Faschingsskispringen 2018

Beim traditionellen Faschings Skispringen im Olympia Skistadion in Partenkirchen nahmen wieder viele maskierte Adler nach dem offiziellen Einzug der Nationen teil, wobei das Team Niederlande sehr zahlreich vertreten war.

Es wurde auf drei Schanzen gesprungen: K 20, K 43 und K 80. Zeitgleich wurde hier die Clubmeisterschaft des SCP ausgetragen. Dabei erreichten alle Springer beachtliche Ergebnisse. Die Stadionansage wurde wie alle Jahre sehr professionell und sogar mehrsprachig vorgenommen, hier nochmals recht herzlichen Dank an Wolfi Hostmann den Stadionsprecher.

Das alljährliche Rahmenprogramm, mit Tauziehen, Dosenwerfen, Seilspringen und einem Langlaufwettbewerb bewährte sich ebenfalls und es nahmen auch zahlreiche Maschkerakinder daran teil und hatten großen Spaß. Für die Kleinen und Größeren waren zahlreiche „Angler“ vor Ort, wobei großer Andrang herrschte, da Brezen und Süßigkeiten geangelt werden konnten. Auch die traditionellen Maschkera waren mit dabei.

Das lustige Faschingstreiben, schwungvoll umrahmt von der Musikkapelle Partenkirchen, sorgte für eine gute Stimmung im Skistadion und heizte den Zuschauern auch bei den kalten Temperaturen ein. Für Essen und Trinken war in den eigenen Verpflegungsstandln bestens gesorgt!

Aus is, gar is und schad is, dass wahr is. Fasching Ade!

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner