Alpin

20.02.2019

Starkes BZB Cup Wochenende für den SCP Nachwuchs

Diese Wochenende fanden der 6. BZB Cup in Mittenwald und der 7. BZB Cup in Partenkirchen am Gudiberg statt. Am Samstag wurde der Slalom unter sonnigen Bedingunen ausgetragen. Die Piste nutzten vor allem die SCP-Buben.

In der Klasse U16 erlangte Kessler Christian den dritten Platz; hinter Tschan Fynn-Jorgen, der mit Laufbestzeit im ersten Durchgang den Tagessieg im zweiten Durchgang perfekt machte. Mit dem fünften Rang verfehlte Anton Wellenstein zwar das Podest, komplettiert aber den gemeinschaftlich ansprechenden SCP-Auftritt der Buben. Weitere Ergebnisse bei den Buben in der Klasse U16 waren: Thallmair Luca (Rang 6), Modolo Riccardo (Rang 6).

In der Klasse U14 konnte Falke Lucas sich von Rang vier im ersten Durchgang auf den dritten Rang noch vorkämpfen. Wäger Benedikt wurde mit ordentlicher Leistung Fünfter. Weitere Ergebnisse bei den Buben in der Klasse U14 waren: Wizemann Max (Rang 7), Rebholz Kaspar (Rang 9), Nominikat Bode (Rang 13) und Pickel Luis (Rang 17).

Bei den Mädchen konnten ebenso Podestplätze eingefahren werden. In der Klasse U16 erlangte Bogner Marie den dritten Platz. Knapp gefolgt von Sturm Sophia die mit dem vierten Rang nur knapp das Podest verfehlte. Weitere Ergebnisse bei den Mädchen in der Klasse U16 waren: Herrmann Vroni (Rang 7), Zolk Giulia (Rang 8), Krinninger Katharina (Rang 10) und Heidenreich Emilia (Rang 14).

In der Klasse U14 konnte Hund Katharina mit zweimal schnellster Zeit innerhalb ihrer Klasse den ersten Rang perfekt machen. Knapp verfolgt von ihrer Teamkollegin Huber Luzie die mit einem super zweiten Platz ihre Form bestätigen konnte. Reischl Antonia verfehle mit Rang vier das Podium knapp. Weitere Ergebnisse bei den Mädchen in der Klasse U14 waren: Fuchs Franziska (Rang 9) und Eller Leni (Rang 11).

Am Sonntag bei bestem Wetter und perfekten Pisten, konnten unsere Läufer ihr Können nocheinmal unter Beweis stellen. Neben super Leistungen der gesamten Mannschaft, ist die Tagesbestzeit bei den Mädchen von Hund Katharina doch sehr bemerkenswert. Sie gewann nicht nur Ihre Klasse U14 sondern war die schnellste an diesem Tag, trotz jüngeren Jahrgang. Huber Luzie rundete das Podest mit einem dritten Rang ab. Weitere Ergebnisse bei den Mädchen in der Klasse U14 waren: Reischl Antonia (Rang 5) und Eller Leni (Rang 8).

In der Klasse U16 bestätigte Bogner Marie den dritten Platz vom Samstag nocheinmal. Knapp gefolgt von Zolk Giulia die mit dem vierten Rang nur knapp das Podest verfehlte aber ihre Leistung zu Samstag deutlich verbessern konnte. Weitere Ergebnisse bei den Mädchen in der Klasse U16 waren: Pressler Chiara (Rang 6), Krinninger Katharina (Rang 7), Herrmann Vroni (Rang 9) und Bücking Marie (Rang 10).

In der Klasse U14 wurde zwischen Falke Lucas und Von Soden Victor hart gekämpft. Dennoch konnte Lucas sich knapp vor Victor den zweiten Platz sichern. Victor wurde dritt Platzierter. Wäger Benedikt bestätigte seinen fünften Rang vom Vortag. Weitere Ergebnisse bei den Buben in der Klasse U14 waren: Wizemann Max (Rang 7), Nominikat Bode (Rang 11) und Pickel Luis (Rang 14).

In der Klasse U16 fuhr Thallmair Luca mit einer super Leistung auf den zweiten Rang und sicherte sich somit ein Podestplatz. Mit dem vierten Rang verfehlte Anton Wellenstein das Podest nur ganz knapp. Modolo Riccardo wurde mit einer ordentlichen Leistung fünfter. 

Letztendlich ein sehr erfolgreiches Wochenende für unseren SCP Nachwuchs. Also auf gehts Kids gebt weiterhin Gas, wir wünschen euch viel Erfolg!

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Aussrichtern bei der Renndurchführung.

Ergebnislisten:

6. BZB Cup im Slalom 2019

7. BZB Cup im Riesenslalom 2019

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner