Skisprung

14.11.2019

Nachwuchsschanzen bereit für den Winter

Viele Hände, schnelles Ende!

Die Eltern der Skispringer/innen des SC Partenkirchen können sich grundsätzlich über ausreichend Arbeitseinsätze nicht beklagen. Deshalb war es dieses Jahr ein besonderer Moment, als zum alljährlichen Auflegen der Netze auf die Schanzen am Samstag, den 09. November, fast zwanzig Eltern - das sind nahezu 3/4 aller Eltern der Sparte - erschienen. Die Netze sollen den Schnee für die Wintersaison auf den Schanzen halten, das Aufbringen ist ein wahrer Knochenjob. Dass trotzdem so viele gekommen sind, lässt auch ein bisserl auf den guten Zusammenhalt in der Sparte und ein entsprechendes Engagement für den Skisprungsport schließen. Nach weniger als drei Stunden war die ganze Arbeit getan - so schnell wie wohl noch nie, will sich mancher erinnern.

Mag der Spruch "gemeinsam sind wir stark" oft abgedroschen klingen, hier hat er sich mal wieder bewahrheitet. Beim abschließenden Mittagessen im Sportquartier, welches eigentlich nur als Pause geplant war, wurden dann auch schon Pläne zu weiteren "Aktionen" für die Sparte geschmiedet.

Deshalb nochmals allen Eltern und Helfern vielen Dank - das darf gerne im Sinne unserer jungen Athleten/innen und des Skisprungsport so weitergehen. 

Eure Sparte Skisprung /Nordische Kombination des SCP

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner