Skisprung

13.10.2019

Möbel Löffler Minitournee Buchenberg

Zwölf SCP StarterInnen ergattern bei der Minitournee in Buchenberg insgesamt zwölf Medaillen

Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen in Buchenberg. Für den zweiten Bewerb der 34. Möbel Löffler Minitournee präsentierte sich das Herbstwetter noch einmal von seiner besten Seite. Dementsprechend motiviert reisten unsere Nachwuchsadler vom SCP an die Wettkampstätte an. In allen Altersklassen in denen der Club vertreten war, wurde mindestens eine Medaille ersprungen bzw. erlaufen.

In der Schülerklasse S7 sprang Sky van Schijndel auf den 2. Platz, ebenso wie Daniel Dillemuth (S8). In der Schülerklasse S10 belegte Pia Schneider einen guten 3. Platz, knapp gefolgt von Janik Grundmann. In der Schülerklasse S11 gewann Brett van Schijndel souverän mit über 13 Punkten Vorsprung seine Altersklasse. Simon Willibald (S13) kehrte nach längerer Verletzungspause wieder zurück und konnte den 2. Platz belegen.

Im anschließenden Crosslauf lief es dann noch besser. Während Sky und Daniel ihren Platz verteidigten (jeweils 2.), wurde es vorallem in der S9 spannend. Nach dem Springen noch auf Platz 4 gelegen, konnte Luis Ostler auf den 2. Platz vorlaufen, dicht gefolgt von seinem Mannschaftskameraden Benni Weigelt, der mit schnellster Laufzeit von Platz 5 auf 3 vorlief. In der Schülerklasse S11 konnte Brett seinen Vorsprung knapp verteidigen und gewann somit auch die Kombinationswertung. Kilian Riedl verbesserte sich von Platz 4 im Springen auf den 3. Platz. Simon wurde ebenfalls dritter.

In zwei Wochen steht der letzte Sommerbewerb der Minitournee Serie an. Hier wollen sich unsere AthletenInnen nochmal stark präsentieren, bevor wir alle sehnlichst auf den Winter warten.

 

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner