Skisprung

05.09.2021

FIS Summer Grand Prix Nordische Kombination Villach

Gelungener Einstand bei der Welt-Elite!

Leni Burger tastet sich so langsam an die Welt Elite heran. Sie ist die erste Nordische Kombiniererin des Skiclub Partenkirchens, die beim FIS Summer Grand Prix in Villach an den Start ging. Und das durchaus mit ordentlichen Leistungen. Mit den Plätzen 12 und 15 kann die 15-Jährige zufrieden sein. Vor allem auf der Schanze scheint die Leistung zu stimmen. Bei ihrem Debut an Tag eins, lag sie nach dem Springen sogar auf Platz 6! Dass es nicht bei Rang 6 bleiben würde, war von Anfang an klar. Die starke und auch ältere internationale Konkurenz zeigte Burger auf, wo der Weg einmal hinführen kann. Erfahrungen sammeln. Das war das Ziel.

Im Vergleich zur Herren Kombination, steht die Sportart bei den Damen noch in den Anfängen. Wir freuen uns, dass die NK Damen immer populärer wird und der SCP auch international durch Burger mit vertreten ist.

 

Foto vom FIS Youth Cup Oberhof 29.08.21: Jan Simon Schäfer

Weitere Nachrichten

Premium Partner

Premium Partner