Langlauf

04.11.2019

Schneelehrgang Herbstferien in Livigno


Von 26.10.-30.10.2019 machte sich unser Langlauftrainer Bene Ertl mit einer Gruppe von 10 Sportlern auf den Weg nach Livigno. Mit dabei waren die Schüler 15 Athleten, sowie die Jugendlichen und einige Biathleten des Skiclubs.  


Der Lehrgang wurde zusammen mit Sebastian Eisenhut, dem neuen Stützpunkttrainer der Region, durchgeführt. Neben dem Oberland und Werdenfels waren auch Athleten aus der Region München mit am Start. So einen großen Lehrgang gab es schon lange nicht mehr!  


Die Stimmung war überragend! Nicht zuletzt lag das an den ersten Einheiten auf Schnee! Livigno hat innerhalb kürzester Zeit eine 3,3 km Runde bereitgestellt. Das weiße Band war hochwertig präpariert und somit perfekt für unsere ersten Einheiten auf Schnee. Der Fokus des Lehrgangs wurde auf Techniktraining und Schneegewöhnung gelegt.  


Untergebracht war die Gruppe in Ferienwohnungen. Es mussten daher alle beim Kochen mit helfen. Das war für manchen Sportler die größte Herausforderung des Lehrgangs. Allerdings bewältigte die Mannschaft auch diese Hürde ohne Probleme und die Stimmung im Team wurde nur noch besser!


Ein großer Dank gilt hierbei auch Marion Riedel, welche uns beim Kochen tatkräftig unterstützte.
Bei meist sonnigem Wetter konnten wir einen großen Schritt Richtung Wintersaison machen! Die Sportler sind höchst motiviert und freuen sich schon auf die ersten Wettkämpfe Mitte Dezember.

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner