Alpin

22.12.2018

SCP Kindersichtung JG 2013 bis 2007 am Hausberg

Hallo liebe Sichtungseltern,

zu unserer diesjährigen SCP-Kindersichtung Ski Alpin am Samstag den 22.12. möchten wir euch hiermit gerne herzlich einladen.

Wir werden uns dazu bereits am Morgen um 8:30 Uhr an der Hausberggondel Talstation treffen und dann gemeinsam hochfahren. Wir bitten euch, sich im Tal bei unseren Trainern zu melden, so dass wir wissen, wer anwesend ist und an der Sichtung teilnimmt. Die Startnummern bekommt ihr dort auch.

Vorab bitten wir sich unter dem folgenden Anmeldungslink zur SCP-Kindersichtung anzumelden, so dass wir wissen wieviele Kinder aktuell teilnehmen wollen.

Wir werden dann gemeinsam zum Trögllift hochfahren, wo sich die Kinder dann ein paar Fahrten einfahren können. Vor Beginn der Sichtung werden sich unsere Trainer dann aufteilen, wobei ein Trainer am Start die Sichtungsaufgaben weitergeben wird. Die Kinder fahren dann selbstständig mit den entsprechenden Aufgaben an unseren bewertenden Trainern vorbei und kommen dann selbstständig mit dem Trögllift wieder zum Start. Es werden ca. 6 Sichtungsfahrten gemacht. Anschließend beraten sich unsere Trainer, wonach im Anschluss daran das Ergebnis direkt vor Ort am Hang in Einzelgesprächen mitgeteilt wird, ob wir die Kinder von unserer Seite aus in die Trainingsgruppen eingliedern können. Die Voraussetzungen dazu sind selbstständiges Liftfahren und eine parallele Skistellung. Weitere Kriterien die wir beurteilen sind Sportlichkeit, Dynamik, Position, Mut und inwieweit bereits auf der Taillierung gefahren werden kann. Nach erfolgreicher Sichtungsteilnahme bieten wir weiterhin ein dreimaliges Schnupperangebot an, so dass ab dem vierten Training das Mitgliedsformular bitte selbstständig ausgefüllt in der Geschäftsstelle abgegeben werden muss, was versicherungsrechtliche Gründe hat.

Das Mitgliedschaftsformular ist auf unserer Homepage zum Herunterladen hinterlegt, sowie weitere Informationen zur Elternkaution und Trainingsgebühr.

Folgende Trainer werden hierbei da sein, Annemarie Geyer (Gruppenleiter Löwen), sowie Maria Hornsteiner (Trainerin der Schlümpfe JG 2013-2010), Anna Wörner, Herbert Sturm und Matthias Hohenleitner. Ende der Sichtung wird gegen 10:30 Uhr am Trögglift sein.

Für die Miniracer wichtig bitte bei Anmeldung in der Geschäftsstelle unbedingt die Bestätigung zur Teilnahme am Miniracer-Programm von der jeweiligen Skischule mitbringen.

Die Gruppeneinteilung ("Schlümpfe", "Löwen", etc.) ist für das SCP-Wintertraining relevant, für das Sommertraining werden die Kinder ab 2019 (JG 2013 - 2008) in den Allgemeinen oder Organisierten Kindersport eingeteilt.

Sollte es noch weitere Fragen geben, beantworte ich diese gerne jederzeit oder auch gerne auf unserer Homepage informieren www.skiclub-partenkirchen.de unter Club oder Alpin - Aktuelles.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Fabian Emmert

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner