Langlauf

26.02.2017

Regionsmeisterschaft Lenggries

Klappe die zweite

Am Faschingssonntag wurde vom SC Lenggries der zweite Teil der Regionsmeisterschaft mit einem
Sprintrennen organisiert. Aufgrund des Schneemangels wurde das Rennen auf die Loipe in
Leger/Wegscheid verlegt. Bei Sonnenschein und guten Pistenbedingungen musste ein 900m–Sprint
mit Technikelementen wie Slalom, Achter und Rückwärtstor durchlaufen werden.
Die Teilnehmer U10 bis U18 mussten zwei Durchgänge in freier Technik durchlaufen, wobei jeweils der
schnellere Lauf gewertet wurde. Die Jahrgänge U8 und U9 liefen die Strecke nur einmal, wahlweise in
klassischer oder freier Technik.
Die Wartezeit zwischen Rennen und Siegerehrung wurde bei Würstl, Kaffee und Kuchen sowie guter
Musik überbrückt.
In der Tageswertung siegten Elias Walter (U8 m), Luisa Dahlke (U10 w), Lea Zimmermann (U13 w),
Andreas Stengle (U15 m) sowie Dominic Vogt (U16 m) jeweils in ihrer Klasse. Desweiteren erreichten
7 Sportler vom SC Partenkirchen weitere Stockerlplätze.
In der Gesamtwertung der Regionsmeisterschaft konnte Andreas Stengle erneut in der Kategorie
Schüler männlich gewinnen.
Im Salomoncup erreichten Elias Walter, Romi Hartlieb, Lea Zimmermann sowie Andreas Stengle
jeweils den Gesamtsieg ihrer Klasse, auch hier fuhr der SC Partenkirchen weitere 8 Podestplätze ein.
Nach einem langen Wettkampfwochenende fuhren alle gut gestärkt und zufrieden nach Hause und
freuen sich auf die noch ausstehenden Wettkämpfe.

 

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner