Langlauf

30.01.2016

Kreissparkassencup des TSV Altenau in Ettal am 30.01.2016

Zu Beginn der Woche schien es, als würde der schon am 9.1. verschobene KSK Cup des TSV Altenau wieder wegen des Tauwetters ausfallen müssen. Doch dank der guten Zusammenarbeit im Skigau,konnte der Wettkampf am vergangenen Samstag, wie geplant, nur an anderem Ort und Stelle stattfinden. Die „immer kalte Loipein Ettal bot noch ausreichend Schnee für die 84 startenden Läufer aus 8 Vereinen.

Dabei gab es für die unterschiedlichen Altersstufen Strecken von 1,0 bis 7,5km zu laufen, wobei die meisten Strecken ohne größere Steigungen zu bewältigen waren. Vereinzelte eisige Passagen meisterten die Läufer mit Bravour. Alle Altersklassen liefen das Rennen im klassischen Stil.

Wie so oft hatte der SC Partenkirchen das stärkte Teilnehmerfeld zu verzeichnen und konnte auch wieder die meisten Klassensiege einfahren nämlich in 11 von 19 Klassen. In den Klassen weiblich Schüler 6, männlich Schüler 7 , weiblich Schüler 10 und männlich Schüler 14 stellte der Verein sogar das komplette Teilnehmerfeld.

Nach dem Rennen ging es dann direkt weiter ins Feuerwehrhaus von Altenau, wo schon alles für die anschließende Siegerehrung vorbereitet war. Läufer, Eltern und Trainer konnten sich bei köstlichem Kuchen , warmen Leberkässemmeln , sowie kalten und warmen Getränken stärken.

Für alle Teilnehmer gab es Urkunden, für die drei Klassenbesten schöne Glaspokale.

Die Wertung dieses Rennens geht in die KSK Gesamtwertung ein.

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner