Club

18.04.2017

Wettersteinlauf 2017

Am Ostermontag fand auch dieses Jahr wieder der beliebte Wettersteinlauf, bei besten Bedindungen, statt!

Nach den sommerlichen Temperaturen der letzten Wochen, fanden die Langläufer, die die Strecke am Karsamstag präparieren wollten, keinen Schnee vor und mussten unverrichteter Dinge absteigen und heimkehren.

Umso größer war die Freude, als wir am frühen Montagmorgen eine geschlossene, ca. 25 cm hohe Schneedecke am Almboden vorfanden. In aller Früh legten die fleißigen Helfer los und präparierten eine sehr gute, aber etwas verkürzte Strecke, auf der 21 Starter ihr Bestes gaben.

Große Anerkennung gebührt unseren jüngsten Teilnehmern im Feld, Xaver (5 Jahre) und Antonia (7 Jahre) Rehm, sowie Antonia Schneider (5 Jahre), die sich vom schlechten Wetter am Morgen nicht abhalten ließen und mit ihren Eltern den Aufstieg in Angriff nahmen.

Das Rennen wurde um die Mittagszeit von Sonnenstrahlen umrahmt und jeder Läufer wurde kräftig angefeuert.

Bevor wir zur Siegerehrung kamen, gab es erst einmal eine gute Suppe zur Stärkung. Vielen Dank an Steffi und Jörgi Wörndle für die hervorragende Verpflegung, die alle Anstrengungen vergessen ließ.

Nun stieg die Spannung! In den 6 Wertungsklassen belegten Antonia Rehm (Kinder w), Xaver Rehm (Kinder m), Anna Jocher (Schüler w), Andreas Stengle (Schüler m), Traudl Leismüller (Erwachsene w) und Jakob Leismüller (Erwachsene m) die ersten Plätze.

Es war wieder einmal für alle 40 Anwesenden ein sehr schöner Hüttentag, der mit viel Spaß und guter Unterhaltung in den frühen Abendstunden einen gemütlichen Ausklang fand.

Hier finden Sie die Ergebnisliste.

Die stolzen Sieger v. l.: Andreas Stengle, Jakob Leismüller, Xaver Rehm, Antonia Rehm, Traudl Leismüller, Anna Jocher

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner