Club

20.12.2017

Weihnachtsfeier vom Skiclub Partenkirchen

Weihnachtsfeier vom Skiclub Partenkirchen

 

Präsident Michi Maurer berichtete Eingangs der Weihnachtsfeier vom schrecklichen Skiunfall des noch jungen Ski-Talent des SCP Maxi Burkhart, welcher bei einem Rennen in Lake Louis/Kanada schwer gestürzt ist und tags darauf in der Klinik in Calgary aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben ist.

Nach einem kurzen Rückblick auf den Werdegang von Maxi beim Skiclub Partenkirchen und einer Gedenkminute übergab Herr Maurer das Wort an Sissi Koch/Gemeinderätin und Fraktionsvorsitzende der CDU, welche stellvertretend für die Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen anwesend war. Frau Koch stellte die Wichtigkeit des Skiclub Partenkirchen in Bezug auf die Marktgemeinde dar, in dem Sie deren Dank übermittelte vor allem für die Durchführung des Neujahrsskispringen. Gleichzeitig teilte Sie mit, dass die Einschaltquoten bei der Übertragung dieser Veranstaltung Weltweit auf Platz zwei steht, also gleich nach den olympischen Winterspielen kommt und das muss man sich erst mal erarbeiten. Die Marktgemeinde blickt mit Stolz auf den Skiclub Partenkirchen.

 

Anschließend begann man mit dem besinnlichen Teil unter der musikalischen Umrahmung der „Hinterleiten-Musi“. Die Weihnachtsgeschichten trug Christa Schliederer vor.

 

Auf dem Programm standen natürlich auch die alljährlichen Mitglieder-Ehrungen (Siehe Liste).

Weitere Nachrichten

Hauptsponsor

Premium Partner

Hauptsponsor

Premium Partner